Franz-Fenster ist weg! So bekommst Du es wieder.

Franz-Fenster ist weg! So bekommst Du es wieder.

Als Freelancer ist die Kommunikation mit dem Projektteam oder dem Kunden unerlässlich und da mittlerweile sehr viel Kommunikation, über Chats passiert und diese nicht immer dieselbe Plattform nutzen, braucht es einen Multi-Messenger. Für die Kommunikation nutze ich mittlerweile, den Dienst Franz, da ich ungefähr 6 Plattformen bedienen muss. Allerdings kommt es dann manchmal zu einem unschönen Problem: Das Franz-Fenster ist verschwunden.

Das taucht besonders dann auf, wenn Du das Fenster auf einem externen Monitor geschoben hast und dann beim nächsten Start von Windows keine weiteren Monitor mehr dran hast. Also was tun? Erstmal Google anschmeißen.

Denn wenn Du ein wenig googelst findest Du sehr schnell das Github Issue #222. In dem erklärt wird wie Du das Franz-Fenster wieder reseten kannst.

Wie Du das Franz-Fenster wieder zurücksetzt:

  1. Du beendest den Task von Franz,
  2. gehst in den Ordner: „%AppData%\Roaming\Franz\setting“ oder wie bei mir „C:\Users\{Benutzerkonto}\AppData\Roaming\Franz\“ und
  3. löscht die Datei „window-state.json„.

ZACK. Das Franz-Fenster ist wieder in der Mitte des Hauptbildschirms. Ist einfach oder?

Es passiert immer wieder!

Und das ist nun richtig nervig. Den ganzen Steps immer wieder von vorne machen – ist echt nicht cool. Nur um das Franz-Fenster wieder zu reseten. Daher habe ich mir eine kleine Datei geschrieben die, diese Dinge für mich erledigt. Und ich verrate Dir, wie Du dir diese unter Windows nachbauen kannst.

Step 1: .bat Datei anlegen

Als erstes legst du zum Beispiel: auf deinem Desktop oder einem anderen x-beliebigen Ort, eine neue Datei an. Mit beispielsweise den Namen: „franz-fenster-reset.bat“. Wichtig hierbei ist, es sollte sich um eine ausführbare Datei handeln. Also „.bat“ für Windows.

Step 2: Den Prozess killen oder beenden.

Als nächstes solltest Du den Prozess von Franz killen, das geht wie folgt:

Taskkill /IM franz.exe /f

Step 2: Die window-state.json löschen

Danach solltest Du ja die Datei finden und löschen und das geht so:

del /f C:\Users\{Dein Benutzerkonto}\AppData\Roaming\Franz\window-state.json oder eben der andere Pfad von oben.

Step 3: Lass Franz wieder starten

Das kannst Du zwar eigentlich weg lassen, aber wenn Du so faul bist wie ich, schreibst Du es gleich mit in die Datei:

start C:\Users\{Dein Benutzerkonto}\AppData\Local\Programs\franz\Franz.exe

Und das sollte es gewesen sein. Und dein Ergebnis sieht dann evtl. ähnlich aus wie meines.

Franz-Fenster

Also ich wünsche dir viel Spaß mit diesem kleinen Life-Hack und ganz viel Zeitersparnis.

Apropos Zeitersparnis: wusste Du eigentlich, dass Du eine menge Zeit sparen kannst, wenn Du Instagram Bilder über den PC hoch-lädst? Und so geht’s.